5 Social Recruiting Vorteile

Sie benötigen fünf Argumente, um Ihr Unternehmen zu überzeugen, Social Recruiting für die Personalbeschaffung zu nutzen? Dann sind Sie hier genau richtig. Denn mit Social Media Recruiting können Sie in kürzester Zeit gezielt passende Kandidaten für Ihr Unternehmen erreichen! In unserem Beitrag zeigen wir Ihnen die 5 wichtigsten Social Recruiting Vorteile auf.

LESEN SIE DIESE AKTUELLE STUDIE ÜBER PERFORMANCE RECRUITING

In dieser exklusiven Fallstudie zeigen wir Ihnen, wie Sie

  • mit Social Recruiting über 112 Bewerber generieren können.
  • mehr qualifizierte Kandidaten gewinnen mit dem größten Adressbuch der Welt.
  • mit einem datengetriebenen Ansatz stets die passenden Bewerber erhalten.

Die 5 Social Recruiting Vorteile

1. Vorteil: Optimierte Bewerberkommunikation

Bewerber erwarten heutzutage Unternehmen, die digital gut aufgestellt sind und schnell auf ihre Bewerbungen reagieren. Dank Social Recruiting ist es möglich, Bewerbern zeitnah Rückmeldung zu geben. Dies hat u.a. auch eine verbesserte Candidate Experience zu Folge.

2. Vorteil: Attraktivität als Arbeitgeber erhöhe

Social Recruiting trägt zur Positionierung als attraktiver Arbeitgeber bei, indem das Employer Branding gestärkt werden kann. Über Facebook, Instagram & Co. können Unternehmen authentische Einblicke von Mitarbeitern einbinden, die gleichzeitig das Recruiting unterstützen.

3. Vorteil: Große Reichweite bei vergleichsweise geringen Kosten

Mittels Social Recruiting lassen sich viele potentielle Kandidaten in sozialen Netzwerken erreichen. Diese Methode ist im Vergleich zu anderen Personalbeschaffungsmethoden kostengünstig, da verhältnismäßig wenig Budget für die gezielte Suche benötigt wird. Dieser ist auch einer der wichtigsten Social Recruting Vorteile: Sie erreichen einfach die passenden Bewerber für überschaubare Kosten.

4. Vorteil: Selektion der Zielgruppe

Social Recruting ermöglicht eine zielgruppengenaue Ansprache. Über Social-Media-Kanäle lassen sich Zielgruppen explizit nach verschiedenen Kriterien eingrenzen, wodurch weniger Streuverluste entstehen als bei der Schaltung herkömmlicher Stellenanzeigen über Jobportale.

5. Vorteil:  Recruiting von passiven Kandidaten

Erreichen Sie Kandidaten, die nicht aktiv auf Jobsuche sind, aber dennoch bereit wären, das Unternehmen zu wechseln. Lassen Sie die Stellenanzeige zu den passenden Kandidaten kommen und gehen Sie aktiv auf mögliche Bewerber zu.

 

Nachfolgend finden Sie unter dem angegebenen Link eine Infografik, die Ihnen kurz und knapp die wesentlichen Vorteile von Social Recruiting liefert.

Sollten Sie weitere Fragen zur Beschaffung von Fachkräften über soziale Netzwerke haben, wenden Sie sich gern hier an uns!

5 Vorteile von Social Recruiting jetzt als PDF herunterladen

Nutzen sie unsere persönliche beratung

Kostenloses Gespräch buchen

Wir besprechen während eines 30 minütigen Erstgesprächs, ob wir gemeinsam neue Mitarbeiter für Ihr Unternehmen finden können.

Frederic Schimmel

StaffConcept - Experte

ODER