Mehr Infos

Recruiting Skills: Die Skills, die jeder HRler braucht

Wer qualifizierte Arbeitskräfte für das eigene Unternehmen sucht, sollte als HRler im Recruiting-Prozess auch selbst einige Fähigkeiten mitbringen, um die Personalbeschaffung noch effektiver zu gestalten. Hierbei unterscheidet man zwischen Soft- und Hard Recruiting Skills.

Bei StaffConcept erfahren Sie, wie Soft- und Hard Skills unterschieden werden, welche 5 Soft Recruiting Skills die Wichtigsten sind und welche 3 Hard Skills ein Recruiter in jedem Falle mitbringen bzw. erlernen sollte.

Die 5 wichtigsten Soft Recruitment Skills für Recruiter

Soft Skills stellen jene Fähigkeiten dar, die eher schwer erlernt werden können. Sie hängen in erster Linie mit der Persönlichkeit des HRlers zusammen. Sie geben Aufschluss darüber, ob eine Person auf natürliche Weise das nötige Feingefühl zum Recruiter besitzt und in der Lage ist, qualifizierte Arbeitsuchende und potenzielle BewerberInnen für das Unternehmen bzw. die freie Stelle zu begeistern. Die folgenden 5 Soft Recruiting Skills gelten dabei als besonders zielführend:

1. Kommunikationsfähigkeit

Als HRler haben Sie tagtäglich rund um die Uhr mit unterschiedlichsten Menschen und Persönlichkeitstypen zu tun, die verschiedene Recruiting Skills fordern. Dass hierbei eine natürliche Gabe für Kommunikation von Vorteil ist, ist klar. Insbesondere beim Recruiting ist es von Vorteil, wenn Sie gern mit fremden Menschen telefonieren, E-Mail-Kontakte aufrechterhalten und sich der Situation angemessen ausdrücken können, um die Candidate Experience positiv zu beeinflussen. Um qualifizierte BewerberInnen für die freien Stellen in Ihrem Unternehmen zu gewinnen, gehört auch eine gewisse Begeisterungsfähigkeit zu den wichtigsten Recruitment Skills. Diese sollte durch Ihre Wortwahl sowohl beim Telefonieren, aber besonders auch beim Schriftverkehr bereits rüberkommen.

2. Offenheit & Teamfähigkeit

Recruiting Skills: Soft SkillsToleranz, Offenheit und Empathie sind enorm wichtige Soft Recruiting Skills. Wie bereits erwähnt, besteht die Arbeit eines HRlers zu großen Teilen aus dem Kontakt zu unterschiedlichsten Menschen und Meinungen. Gerade in Zeiten, in denen Diversität auch bei der Personalbeschaffung eine riesige Rolle spielt und sog. Diversity Recruiting einen hohen Stellenwert einnimmt, ist kein Platz für Vorurteile. HRler sollten beim Recruiting und bei allen anderen Personal-Angelegenheiten gezielt das Team fördern und ein Feingefühl für zwischenmenschliche Beziehungen mitbringen.

3. Selbstständigkeit & Organisationstalent

Je nach Unternehmensgröße sind HRler für eine große Anzahl an Angestellten und/oder BewerberInnen verantwortlich. Um die Personalbeschaffung effizienter zu gestalten, sollten Sie Ihren Verantwortungsbereich ganz genau kennen und sich auch über die Bedürfnisse einzelner Abteilungen bewusst sein. Diese Recruiting Skills ermöglichen es Ihnen, genau zu wissen, welche BewerberInnen für eine freie Stelle infrage kommen. Um dies am Ende selbstständig entscheiden zu können, sollte auch eine gewisse Eigenverantwortung zu Ihren Recruiting Skills gehören.

4. Kritik- & Konfliktfähigkeit

In einem Unternehmen herrscht nicht immer Friede, Freude, Eierkuchen und so spielen Recruiting Skills auch hier eine große Rolle. Besonders bei der Personalbeschaffung sollten HRler in der Lage sein, Kritik sowohl respektvoll zu äußern, sie aber auch mit einem offenen Ohr zu empfangen. Oftmals springen qualifizierte BewerberInnen kurz vor dem Arbeitsantritt aus scheinbar unbegreiflichen Gründen ab oder bleiben dem Vorstellungsgespräch gar ohne Absprache fern. Ein solches Verhalten muss unter gegenseitigem Respekt angesprochen werden: Kommunikations- und Konfliktfähigkeit zählen hier zu den wichtigsten Recruiting Skills.

5. Geduld & Frustrationstoleranz

Beim Recruiting kommt es immer wieder vor, dass qualifizierte BewerberInnen kurz vor dem Arbeitsantritt abspringen oder ihre Stelle während der Probezeit wieder verlassen. Bei HRlern kann dies zu Frustration führen, insbesondere dann, wenn bereits viele Kapazitäten in diese Person geflossen sind. Aus diesem Grund sind Geduld und eine hohe Frustrationstoleranz enorm wichtige Soft Recruiting Skills, die dafür sorgen, Misserfolge besser analysieren zu können und mögliche Problemstellen im Recruiting-Prozess zu beseitigen.

Die Top 3 Hard Recruiting Skills

Die Hard Recruiting Skills beschreiben die fachlichen Fähigkeiten, welche anders als die meisten Soft Skills in der Berufsausbildung erlernt werden können. Natürlich sind diese Fähigkeiten für ein erfolgreiches Recruiting nicht weniger relevant. Die folgenden 3 Hard Recruiting Skills erachten wir von StaffConcept bei der modernen Personalbeschaffung als besonders wichtig:

1. Fähigkeiten zur Zielgruppenanalyse

Als HRler sollten Sie die freien Stellen in Ihrem Unternehmen ganz genau kennen und wissen, welche Anforderungsprofile diese mitbringen. Nur so können Sie geeignete BewerberInnen finden und die passenden KandidatInnen herausfiltern; die sogenannte Zielgruppenanalyse gehört zu den wichtigsten Hard Recruiting Skills. Anhand von vordefinierten Recruiting KPIs ist es hierbei möglich, bestimmte Kennzahlen zu analysieren und die Personalbeschaffung so gezielt zu verbessern.

2. Technische Kenntnisse

Bei der Personalbeschaffung gibt es bestimmte Recruiting-Softwares, die Bewerbungs- und Anstellungsprozesse deutlich erleichtern können. Die technischen Kenntnisse von diesen Programmen und der gezielte Einsatz gehören in modernen Unternehmen zu den unverzichtbaren Recruiting Skills. Die Tools helfen nicht nur beim Herausfiltern von passenden Bewerbungen, sondern können auch Aufschluss darüber geben, wo der Recruiting-Prozess Ihres Unternehmens optimiert werden könnte, um qualifizierte Arbeitskräfte noch schneller und effizienter zu rekrutieren. Hierbei werden bestimmte KPIs erfasst und verglichen.

3. Know-how für Social Media-Marketing- & Recruiting

Wer erfolgreiches Recruiting betreiben möchte, dem sollte auch das Marketing bzw. das Vermarkten des eigenen Unternehmens nicht fremd sein. Gerade bei der Personalbeschaffung sollten Sie Recruiting Skills besitzen, um das eigene Unternehmen in ein gutes Licht zu rücken, ohne dabei die Wahrheit zu verschleiern. Insbesondere die sozialen Medien sind wichtige Tools geworden, um das Unternehmen authentisch darzustellen, ansprechende Stellenanzeigen zu schalten und persönlichen Kontakt mit potenziellen BewerberInnen aufzunehmen. Nutzen Sie zum Beispiel Business-Plattformen wie die neue XING App und LinkedIn oder Ihre Social Media-Kanäle auf Instagram, Facebook & Co. Auf diese Weise zählt der sichere Umgang mit Social Media für Unternehmen zu den unerlässlichen Recruiting Skills.

Wir besprechen während eines 30 minütigen Erstgesprächs, ob wir gemeinsam neue Mitarbeiter für Ihr Unternehmen finden können.

Frederic Schimmel

StaffConcept - Experte

ODER